Veröffentlicht von Kristina Apelganz am So., 27. Okt. 2019 00:08 Uhr

Vom 27 bis zum 29. September ging es für die Konfis dieses Jahr nach Wilstedt. Wir genossen die Zeit außerhalb der Stadt und beschäftigten uns vor allem mit dem Abendmahl, was für ein Ursprung es hat, wie man es feiert und was es uns und anderen Menschen bedeutet.

Als Einstieg wurden Kelche gestaltet und Brotteig vorbereitet.

Kategorien Neues aus der Kinder- und Jugendarbeit