Veröffentlicht von Christoph Busse am Mo., 9. Mär. 2020 16:38 Uhr

Quelle: Weser Report (Ost) Klara Wittwer 4.3.20

Reparieren statt wegwerfen. Repair-Café der Heilig-Geist-Kirche haucht defekten Elektrogeräten neues Leben ein. Mit seinem technischen Know-how sorgt Elektroingenieur Abd El Karem Hasan für mehr Nachhaltigkeit und macht vielen Menschen eine große Freude.Wie sieht eigentlich eine zerlegte Kaffeemaschine aus? Und wie rettet man einHandy vor dem Schrott? All das und mehr erfahren Besucher des Repair-Cafés in der Heilig-Geist-Kirche, August-Bebel-Allee 276, in der Neuen Vahr. Dort wird den Leuten vor allem geholfen. Denn wer mit seinem kaputten Gerät hierher kommt, der kann es oft schon wenig später mit nach Hause nehmen. Frei nach dem Motto „reparieren statt wegwerfen“. Mitten im Kirchenraum, zwischen Secondhand-Kleidung und Haushaltsgeräten, können Menschen auf dem „Marktplatz der Begegnungen“ jeden Sonntag zusammenkommen – ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Gemeinsam organisiert wird diese etwas andere Werkstatt von der Evangelischen Kirchengemeinde in der Neuen Vahr, dem Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus und dem Bürgerzentrum Vahr (BZ). Bei einer heißen Tasse Kaffee können die Besucher dem Elektroingenieur Abd El Karem Hasan, Ehrenamtlicher aus dem BZ, sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr beim Reparieren von Elektrogeräten über die Schulter schauen oder selbst mit tüfteln. Vor allem die  Einblicke in die Technik regen zum Nachdenken an: „Den Leuten bringt das den Wert der Gegenstände näher und gibt ein Bewusstsein für langlebige Produkte“, betont Sozialdiakon Christoph Buße. Dank des Cafés wird zudem eine Menge CO2 gespart. Finanziert wird das Vorhaben vom Aktionsbündnis Wachstumswende und dem Programm Wohnen in Nachbarschaften (WiN). Das Sozialkaufhaus bietet Gästen die Möglichkeit, für kleines Geld unter anderem Kleidung und Haushaltsgeräte zu erwerben oder gebrauchte Dinge abzugeben. Neue Besucher und Helfer im Sozialkaufhaus und im Repair-Café sind herzlich willkommen. Öffnungszeiten des Repair-Café und des Sozialkaufhauses unter kirche-neuevahr.de/marktplatz-der-begegnung

Kategorien Neues aus der Sozialdiakonie