Veröffentlicht von Kristina Apelganz am Fr., 27. Mär. 2020 11:06 Uhr
Seit einigen Tagen haben einige zu Hause  Hoffnungsmanufakturen aufgemacht !
So klasse !
Kinder, Jugendliche und Familien malen Regenbogen mit verschiedensten Materialien und hängen sie ins Fenster.
Wenn Du kurz "um den Pudding" gehst oder zum Einkaufen, kannst du überall Regenbögen als Zeichen der Hoffnung sehen! Du bist nicht alleine zu Hause um solidarisch und verantwortlich zu handeln.

Es ist jetzt schon alles gut und es wird besser !

Mach mit und gestalte Dir und Anderen einen Regenbogen.
Fotos können gerne an Kristina Apelganz per Mail oder Whatsapp gesendet werden :)



Kategorien Neues aus der Gemeinde